X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape

X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape

Hey, da! X-Factor Die Richterin und Popsängerin Tulisa Contostavlos war aus einem wichtigen Grund eine der meistgesuchten Prominenten im Internet: Ein Sexvideo von ihr und ihrem Ex-Freund Justin Edwards wurde durchgesickert und das Filmmaterial ist eine solide sechs Minuten lang!

 

Dieser sexy britische Superstar gab der Welt einen Einblick in ihre Schlafzimmerfähigkeiten und wie es aussieht, kann sie mit allem umgehen …

 

Tulisa wurde in Camden Town, London geboren. Sie begann ihre Musikkarriere, als sie von der Hip Hop-Gruppe N-Dubz kontaktiert wurde. Die Gruppe hat sich in Großbritannien sehr gut geschlagen und zwei Platin-zertifizierte Alben, fünf MOBO-Awards, mehrere Headliner-Tourneen und viele andere Nominierungen erhalten. Aber deshalb ist Tulisa nicht berühmt. Ach nein. Weil sie einen gemeinen Schwanz lutschen kann!

 

Scrollen Sie nach unten für das SIZZLING TAPE!

 

X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape
Das ist ein fantastischer Arsch.
X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape
Großartiger Kamelzehenschuss.
X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape
Perfekt für Hündchen.

 

 

Im Jahr 2011 wurde Tulisa gebeten, Richterin für Simon Cowells Musikwettbewerbsfernsehserie The X Factor zu werden. Während der Show betreute sie eine Gruppe namens Little Mix. Die Band wurde die erfolgreichste Mädchenband in der Geschichte der Serie. Sie kehrte für eine zweite Staffel zurück, bevor sie die Show verließ, um an einem Soloalbum zu arbeiten.

 

Tulisas Soloalbum The Female Boss wurde 2012 veröffentlicht und die erste Single des Albums „Young“ wurde in Großbritannien auf Platz 1 gesetzt und erreichte Platz fünf der Irish Singles Chart . Ihre zweite Solo-Single “Live It Up” zeigte den amerikanischen Rapper Tyga. Dieses Lied debütierte auf Platz 11 in Großbritannien.

 

Das skandalöse Tulisa Sex Tape enthüllt!

 

Obwohl die Sängerin einige musikalische Erfolge hatte, wurde sie von den britischen Medien nicht als die nobelste Frau dargestellt. 2013 wurde sie verhaftet, weil sie Medikamente der Klasse A geliefert hatte. Sie wurde häufig als “chav” bezeichnet, britischer Slang für eine “junge Person der unteren Klasse, die unhöfliches und aggressives Verhalten zeigt”.

 

Es wurde gesagt, dass Tulisas ehemaliger Bae, Justin Edwards, das Band der beiden veröffentlicht hat, die sich schmutzig gemacht haben. Nachdem das Band durchgesickert war, kam sie mit einer Erklärung heraus, dass sie von seinen Handlungen gebrochen und am Boden zerstört war.

 

Beobachten Sie ihre Reaktion hier:

 

Nun, süße Wangen, du kannst nicht alle gewinnen!

 

Wir hoffen, Sie genießen die süßen Klänge von Thunfischsalat!

 

 

X-Faktor-Richterin Tulisa freut sich nicht über Sex Tape

 

Sehen Sie sich die neuesten Promi-Sex-Tapes an – klicken Sie hier >>

 

Add comment

Kategorien